News

Am 14.04.2015 fand die jährliche Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Vereins „Gesundheitsgarten Erftstadt-Frauenthal e.V.“ statt. Dabei wurde der bisherige Vorstand satzungsgemäß für 4 weitere Jahre wiedergewählt: Dr. Wolf-Rüdiger Zoll (1. Vorsitzender), Winfried Lork (2. Vorsitzender), Gisela Koschmider(Schriftführerin) und Dr. Norbert Endres (Schatzmeister). Als Beisitzer wurden Ulrich Binder, Theo Hüntemann, Herbert Kamps, Hans-Joachim Kühlborn und H. Peter Wronka bestätigt.
Wiederum konnte verschieden Aktivitäten durchgeführt werden. Nach dem Bau des Planetenweges im Jahre 2013 erfolgte bereits in 2014 mit der Realisierung des Skulpturenweges ein weiterer großer Schwerpunkt in der Gestaltung des Gesundheitsgartens. Im August 2014 fand die Übergabe an die Öffentlichkeit statt.
Der Gesundheitsgarten wird inzwischen gut angenommen und ist auch im Stadtplan der Stadt Erftstadt verzeichnet. Internationale Delegationen (Norwegen, Simbabwe) zeigen Interesse an der Einrichtung.
Dem Verein wurde im Dezember der Ehrenamtspreis durch die Bundestagsabgeordnete Kühn-Mengel verliehen.
Für das laufende Jahr sind weitere Aktivitäten vorgesehen:
Fertigstellung der Brunnenanlage, Einrichtung eines Barfußpfades mit Unterstützung der Waldorfschule, Aufstellung eines Balancierbalkens und zweier Drehtafeln.
Die Herstellung eines sicheren Übergangs über die Bliesheimer Straße zwischen Stadtgarten und Gesundheitsgarten steht kurz vor der Realisierung und wird die Nutzung des Grüngürtels zwischen Schlosspark Gracht und Gesundheitsgarten unterstützen.
Neue Mitglieder und auch Interessenten für die Mitarbeit im Vorstand sind herzlich willkommen.
Der Internetauftritt (www. gesundheitsgarten-frauenthal.de) ist neugestaltet und wird weiter ergänzt.